Benjamin Tienti: Salon Salami – Einer ist immer besonders

Alles fing damit an, dass Hanis Mutter eines Tages spurlos verschwunden ist. Nachdem Hani herausgefunden hat, dass ihre Mutter im Gefängnis sitzt, möchte sie sofort zu ihr. Am leichtesten geht das natürlich, wenn man selber ins Gefängnis muss. Deshalb überfällt das 12-Jährige Mädchen am helllichten Tage eine Bank, doch dieser Plan funktioniert doch nicht ganz so, wie sie es sich vorgestellt hatte.

„Salon Salami – Einer ist immer besonders“  ist ein Buch anderer Art und Weise, weil irgendwie keiner so wirklich macht, was er machen soll. An manchen Stellen musste ich ein kleines bisschen schmunzeln. Besonders lustig fand ich es allerdings nicht, denn es waren auch ernstere Themen dabei.

© Lesefuchs

„Salon Salami – Einer ist immer besonders“ ist im Februar 2017 im Dressler-Verlag erschienen.

Informationen zum Buch
Illustratorin: Barbara Jung
Seitenzahl: 160 Seiten
ISBN: 978-3791500478
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Preis: 12,99 €